Ellen G. White Writings

<< Back Forward >>

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»

Ein Aufruf zur Gesundheitsevangelisation, Page 13

Kapitel 1: Aufruf zum Dienst

Bahnbrecher

Ich sehe, daß in der Vorsehung Gottes die ärztliche Missionsarbeit als großer Bahnbrecher wirken soll, um die erkrankte Seele erreichen zu können. Counsels on Health 535.

Die Evangelisation der Welt ist der Auftrag Gottes an die, die in seinem Namen hinausgehen. Sie sind Mitarbeiter Christi, die seine zarte, barmherzige Liebe Menschen offenbaren sollen, die im Begriff stehen, verloren zu gehen. Gott fordert Tausende auf, für ihn zu arbeiten. Sie sollen aber nicht denen predigen, die die Wahrheit kennen, und damit altvertraute Pfade gehen, sondern jene warnen, die die letzte Botschaft der Gnade und Barmherzigkeit noch nicht gehört haben. Arbeite mit einem Herzen, das ernsthaft nach Seelen verlangt. Verrichte ärztliche Missionsarbeit. Auf diese Weise wirst du Zugang zu den Herzen der Menschen finden. Der Weg für eine entschiedenere Verkündigung der Wahrheit wird gebahnt. Du wirst merken, daß die Linderung ihrer körperlichen Leiden die Möglichkeit bietet, ihren geistlichen Bedürfnissen zu dienen.

Der Herr wird dir Erfolg in dieser Arbeit schenken, denn das Evangelium ist die Kraft Gottes zum Heil, wenn es mit dem praktischen Leben verknüpft wird, wenn es gelebt und praktiziert wird. Die Verbindung des christusähnlichen Dienstes für den Leib mit dem christusähnlichen Dienst für die Seele ist das wahre Verständnis des Evangeliums. An Appeal for the Medical Missionary College 14.15.

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»