Ellen G. White Writings

<< Back Forward >>

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»

Ein Aufruf zur Gesundheitsevangelisation, Page 43

Kapitel 5: Ein umfassender Dienst

Christus — unser Vorbild

Christus hat uns ein Beispiel gegeben. Er lehrte die Wahrheiten des Evangeliums aus der Schrift und heilte überdies die Kranken, die herbeikamen, um bei ihm Linderung zu suchen. Er war der größte Arzt, den die Welt je kannte. Mit seinem Dienst an den Kranken verband er die Verkündigung der seelenrettenden Wahrheiten.

Der Arzt als Evangelist

Genauso sollten unsere Ärzte arbeiten. Sie tun die Arbeit des Herrn, wenn sie als Evangelisten wirken und dazu anleiten, wie man vom Herrn Jesus seelisch heil werden kann. Jeder Arzt sollte wissen, wie man im Glauben für die Kranken betet, aber auch die richtigen Behandlungen erteilt. Gleichzeitig sollte er auch ein Prediger Gottes sein, der Buße und Bekehrung sowie die Erlösung von Seele und Leib lehrt. Solch eine Verknüpfung der Arbeit wird seine Erfahrung bereichern und seinen Einfluß stark erhöhen.

Eines weiß ich: Die größte Arbeit unserer Ärzte besteht darin, den richtigen Zugang zu den Menschen der Welt zu finden. Die Welt geht in ihrer Sünde unter, und wer wird die Arbeit in unseren Städten aufnehmen? Der größte Arzt ist der, der in den Fußspuren Jesu Christi wandelt. Counsels on Health 544.

Der Prediger als ärztlicher Missionar

Oft wird der Prediger dazu gerufen, die Rolle eines Arztes zu übernehmen. Er sollte eine Ausbildung haben, die ihn

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»