Ellen G. White Writings

<< Back Forward >>

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»

Ein Aufruf zur Gesundheitsevangelisation, Page 62

Kapitel 8: Zusammenarbeit von ärztlichem und evangelistischem Werk

Christus offenbaren

Wie sollen wir Christus offenbaren? Ich kenne keinen besseren Weg, ... als die ärztliche Missionsarbeit in Verbindung mit dem Predigtamt. Medical Ministry 319.

Christus stellte die wahre Frömmigkeit in vollkommener Weise dar, indem er die Arbeit eines Arztes mit der eines Predigers verband, den Bedürfnissen von Leib und Seele diente, körperliche Krankheiten heilte und dann Worte sprach, die dem beunruhigten Herzen Frieden schenkten. Counsels on Health 528.

Gemeinsam vorangehen

Evangelisation und ärztliche Missionsarbeit sollen gemeinsam geschehen. Das Evangelium soll aufs engste mit den Grundsätzen einer wahrer Gesundheitsreform verknüpft sein. Der christliche Glaube muß in das praktische Leben eingebracht werden. Es muß ernst und gründlich reformiert werden. Wahrer biblischer Glaube bedeutet, daß die Liebe, die Gott für die gefallene Menschheit empfindet, überfließt. Gottes Volk soll vorwärts schreiten und die Herzen derer berühren, die nach Wahrheit suchen und den Wunsch hegen, in dieser außerordentlich ernsten Zeit richtig zu handeln. Wir sollen den Menschen die Grundsätze der Gesundheitsreform vor Augen führen und alles, was in unserer Macht steht, tun, um Männer und Frauen dahin zu bringen, die Notwendigkeit dieser Grundsätze zu erkennen und sie auch anzuwenden. Testimonies for the Church VI, 379.

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»