Ellen G. White Writings

<< Back Forward >>

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»

Erfahrungen und Gesichte sowie Geistliche Gaben, Page 52

unsere gegenwärtige Stellung aus dem Worte zu zeigen, und sie werden gerne die gegenwärtige Wahrheit annehmen. Die Botschafter sollten auf die Seelen acht haben, als solche, die da Rechenschaft darüber geben müssen. Ihr Leben muß ein Leben der Arbeit und der Last für Seelen sein, weil das Gewicht des herrlichen, aber oft vernachlässigten Werkes Christi auf ihnen ruht. Sie müssen irdische Vorteile und Bequemlichkeiten aus dem Auge lassen und es zu ihrer ersten Aufgabe machen, alles zu tun, was in ihrer Macht steht, um das Werk der Wahrheit zu fördern und verlorene Seelen zu retten.

Sie werden auch einen reichen Lohn erhalten. In ihren Kronen der Freude werden diejenigen, die durch sie errettet wurden, als Sterne immer und ewiglich leuchten. In alle Ewigkeit werden sie die Genugtuung haben, daß sie getan haben, was sie konnten, um die Wahrheit in ihrer Reinheit und Schönheit vorzuführen, so daß Seelen sie lieben lernten, durch sie geheiligt wurden und sich das unschätzbare Vorrecht zu nutze machten, in dem Blute des Lammes gewaschen, reich und mit Gott versöhnt zu sein.

Ich sah, daß die Hirten solche um Rat fragen sollten, zu denen sie Vertrauen haben können, solche, die die Verkündigung aller Botschaften miterlebt haben und fest in der gegenwärtigen Wahrheit gegründet sind, ehe sie neue, wichtige Punkte vertreten, welche die Bibel ihrer Meinung nach enthält. Dann werden die Hirten vollkommen eins sein, und die Einigkeit der Hirten wird von der Gemeinde gefühlt werden. Ich sah, daß auf diese Weise unglückliche Spaltungen verhindert würden und keine Gefahr sein würde, daß die kostbare Herde sich trenne und die Schafe sich zerstreuen und ohne einen Hirten sind.

Ich sah auch, daß Gott Botschafter hatte, die er in seinem Werk gebrauchen wollte, die aber nicht dazu bereit waren. Sie waren zu oberflächlich und untauglich, um einen guten Einfluß auf die Herde auszuüben und fühlten nicht die Wichtigkeit des Werkes und den Wert von Seelen,

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»