Ellen G. White Writings

<< Back Forward >>

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»

Für die Gemeinde geschrieben — Band 2, Page 387

Kapitel 48: Wir brauchen Erneuerung

Basel, Schweiz

8. Dezember 1886

Liebe Brüder (G.I.) Butler und (S.N.) Haskell!

Seit Wochen kann ich nach halb vier Uhr morgens nicht mehr schlafen. Ich bin über den Zustand unserer Gemeinschaft sehr beunruhigt. Wir sollten allen anderen weit voraus sein, weil Gott uns eine umfassendere Erkenntnis der Wahrheit geschenkt hat. Große Erkenntnis ist allerdings mit der Verantwortung verbunden, das Erkannte nicht nur weiterzugeben, sondern auch selbst zu praktizieren. Nachfolge Christi erschöpft sich nicht in theoretischem Wissen, sondern verlangt das Tun dessen, was man als wahr erkannt hat. Geschieht das nicht, gibt es kein geistliches Wachstum. Damit stünde unsere Gemeinschaft in der gleichen Gefahr, der die Pharisäer erlegen sind, nämlich: selbstgerecht zu werden, ohne in Wirklichkeit das zu tun, was Gott will.

Wir müssen mehr die Nähe Gottes suchen. In unserem Leben muß mehr von Christus und seiner Gnade zu spüren sein als von unserem Ich. Wir leben in einem der wichtigsten Abschnitte dieser Weltzeit. Das Ende der Dinge ist nahe, die noch verbleibende Zeit verrinnt schnell. Bald wird es im Himmel heißen: “Und er sprach zu mir: Es ist geschehen.” Offenbarung 21,6. Und “Wer Böses tut, der tue weiterhin Böses, und wer unrein ist, der sei weiterhin unrein-, aber wer gerecht ist, der übe weiterhin Gerechtigkeit, und wer heilig ist, der sei weiterhin heilig.” Offenbarung 22,11.

Wir müssen unser Glaubenszeugnis verstärken und uns dabei noch enger an Gott anlehnen. Mitunter kann ich mitten in der Nacht nicht anders, als den Herrn zu bitten, in diesem Sinne auf die Herzen unserer Gemeindeglieder einzuwirken. Der ganze Himmel verfolgt gespannt, was hier auf Erden geschieht. Am Thron Gottes stehen auf Christi Anweisung Engel bereit, auf jedes Gebet zu reagieren, das Gläubige aufrichtigen

«Back «Prev. Pub. «Ch «Pg   Pg» Ch» Next Pub.» Forward»